Baumaßnahme in der Wallstraße in Freinsheim


Durch die VG-Werke erfolgt hierbei in offener Bauweise die Erneuerung der Wasserhauptleitung in DN 100 GGGz  (rd. 370 m) und der Wasser-Hausanschlüsse (ca. 35 Stk.), sowie die Erneuerung der Kanal-Anschlussleitungen (ca. 90 Stk.).

Die Sanierung der bestehenden Mischwasserkanäle erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt mittels Inlinersanierung und ist nicht Bestandteil dieser Ausschreibung.

Aufgrund der o.g. Arbeiten wird die Wallstraße für den gesamten Verkehr voll gesperrt.

Die Vollsperrung der Wallstraße erfolgt in zwei Bauabschnitten.

1. Bauabschnitt: Am Zwinger bis 3. Querstraße (März 2019 – Februar 2020)

2. Bauabschnitt: 3. Querstraße bis Hauptstraße (März 2020  - Januar 2021)

Während der Vollsperrung des 1. Bauabschnitts wird der Straßenabschnitt 3. Querstraße bis Hauptstraße mit einem beidseitigen absoluten Haltverbot beschildert. Dies ist notwendig, da Anlieferungen und Abtransporte im Rahmen der Baumaßnahme erforderlich sind.

zurück

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.