Einmalbeiträge Wasserversorgung

Die einmaligen Beiträge zur Deckung von Investitionsaufwendungen für die erstmalige Herstellung und den Ausbau (räumliche Erweiterung) sind derzeit wie folgt festgelegt:

  Wasserversorgungsanlagen einschließlich Grundstücksanschlussleitungen im öffentlichen Verkehrsraum

 € 6,80
pro m² (netto: 6,35 €/m²) Grundstücksfläche
mit Zuschlägen für Vollgeschosse

  Wasserversorgungsanlagen ohne Grundstücksanschlussleitungen im öffentlichen Verkehrsraum

 € 5,19
pro m² (netto: 4,85 €/m²) Grundstücksfläche
mit Zuschlägen für Vollgeschosse

Darüber hinaus werden laufende Entgelte zur Deckung der laufenden Kosten einschliesslich der investitionsabhängigen Kosten in Form von wiederkehrenden Beiträgen erhoben.

zurück